Brandschadensanierung

Riesenberger aus Bergheim bei Salzburg für die Brandschadensanierung

Die professionelle Sanierung nach einem Brand

 

Haus- oder Wohnungsbrände hinterlassen meist beträchtliche Schäden an den Wänden, der Decke und den Böden, nicht nur durch die Flammen und die Hitze, sondern zu einem großen Teil durch das Löschwasser. Wir helfen Ihnen mit unserer fachkundigen Brandschadensanierung, die entstandenen Schäden rasch und unbürokratisch zu beheben. Dabei betreuen wir Sie von Anfang bis Ende – von der Schadensanalyse über die Sanierung bis hin zur Abwicklung mit der jeweiligen Versicherung.

Der Ablauf der gesamten Abwicklung

Nach der Einleitung der Erstmaßnahmen wird die Brandstelle geräumt und einsturzgefährdete Bauteile werden abgesichert. Das Löschwasser wird vollständig abgesaugt und die Brandstelle wird trockengelegt. Alle Oberflächen werden gereinigt, wozu auch die Geruchsneutralisation gehört. Erst dann sind die Räume in einem Zustand, um das Ausmaß der entstandenen Schäden objektiv zu beurteilen, sodass ein vollständiger Schadensbericht erstellt werden kann. Wir arbeiten mit der Versicherung und den Sachverständigen zusammen und sanieren alle beschädigten Bauteile.

 

Die Brandschadensanierung nach einem Feuer durch Riesenberger aus Bergheim bei Salzburg

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.